8 janvier 2018

street art : von südbaden nach paris – du sud de l'allemagne à paris – from southern germany back to paris




… nunja, im weitesten Sinne…
dans une acceptation large…
somehow…

15 commentaires:

  1. Sehr religiös zum Teil ;-) Und die Herrenlose strahlt.
    Danke für deine guten Wünsche zum neuen Jahr. Ich bin gar nicht sicher ob ich dir welche da gelassen hatte. Falls nicht tue ich das hiermit.
    LG Jennifer

    RépondreSupprimer
  2. Hi. sehr vielseitig. Die Herrenanzüge mit den Federn gefallen mir gut. Federleicht? Liebe Grüsse,
    Nina

    RépondreSupprimer
  3. ...so schön bunt im wintergrau...diese Anzüge!

    ein gutes Jahr 2018 wünsche ich dir,
    liebe Grüße aus dem Nordbadischen Birgitt

    RépondreSupprimer
  4. Wünsche auch einen guten Start und frage mich, wo genau der Übergang von Südbaden nach Paris ist... ? Die Anzüge in deiner Straße durfte ich ja schon bewundern, sehr fein!
    Liebe Jahresanfangsgrüße
    Michaela

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Nach Bild 3, der Mülleimerjungfrau, sind wir wieder in Paris…
      Liebe Grüße!

      Supprimer
  5. Leuchten im winterlichen Matschgrau, wie schön... Lieben Gruß Ghislana

    RépondreSupprimer
  6. Meine Lieblinge sind heute die Federanzüge für Herren. Leider werde ich meinen Gatten nicht dazu überreden können...
    Liebe Grüße
    Andrea

    RépondreSupprimer
  7. costume zum fliegen... mit so schönen federn ist das problemlos! bises

    RépondreSupprimer
  8. Herrliche Farben, liebe Svea, die Jacken sind ja megacool *schmunzel*
    Ich wünsche Dir eine schöne und entspannte neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    RépondreSupprimer
  9. Oui, je voudrais bien!
    Ein gutes neues Jahr und die allerbesten Grüße!

    RépondreSupprimer
  10. Bei den Federanzügen konnte ich mir ein WOOHOOO nicht verkneifen. Ein Mann, der sich so etwas anzieht möchte ich kennenlernen!
    Da ich es nun aber doch eher minimalistisch liebe - das Fensterbrett, mein Favorit.
    Obwohl, der dampfende Drachen-Katzen-Einhorn-Hund hat was!
    Mit vielen Grüßen,
    Karin

    RépondreSupprimer
  11. spannend wie immer! und heute so federleicht.
    liebe grüße aus der kälte!

    RépondreSupprimer
  12. "la mère Catherine" a son heure de gloire derrière elle ...
    bonne semaine !

    RépondreSupprimer
  13. Wie immer schön hingesehen, ich empfinde die deutschen Streeartdinge oft als eher einfallslos oder ohne Charme. Vielleicht schaue in an die falschen Ecken.
    Fedeleichte Sackos,schon jemals mit Mann drin gesehen? Schon schräg!
    Ein farbenprächtiges Jahr! Lieben Dank für den Balanceur!Post ist unterwegs.
    Viele Grüße, Karen

    RépondreSupprimer
  14. Und wieder denke ich- ich sollte die brandenburgische Streetart mal äh ankurbeln.... , ja- ich glaube, das sollte ich.
    Ich liebe deinen Herrenschneider. Würde ich sofort anziehen. Was die Hähne wohl zu mir sagen würden?
    Liebste Grüsse! Und- Daaaaaanke!

    RépondreSupprimer

danke! merci! thank you!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...